Rainer Fetting – Here are the Lemons

Ausstellung, Event Design

Rainer Fetting – Ausstellungsdesign & virtueller 360° Rundgang

Für das Dortmunder U entwickelten wir im April 2021 gemeinsam mit unseren Partnern von Opposition Studios eine 360-Grad-Ausstellung. Sie ist Teil des neuen umfangreichen Online-Angebots des Dortmunder Zentrums für Kultur und Kreativität und ergänzt dessen Jubiläumsmotto “Ultimativ Utopisch”. 

Der digitale Rundgang macht die Sonderausstellung “Rainer Fetting” auf neue und interaktive Weise online zugänglich. Wir starten die Tour auf dem Vorplatz des Dortmunder U und laufen den Weg eines “normalen” Besuchs, durch den Eingang zu den Ausstellungsräumen. Über 45 Standpunkte inklusive Außenansichten und Drohnen-Panoramen vervollständigen dabei das authentische Besuchererlebnis. Die Besucher*innen bewegen sich von Punkt zu Punkt.

Hier geht es zur 360° Ausstellung.

In diesem Zuge gelang uns auch die Listung bei Google Arts & Culture. Die Story findet man hier.


„Wer die Ausstellung von Rainer Fettings Werken nicht sehen konnte oder sie gern noch einmal sehen möchte, hat ab jetzt die wunderbare Gelegenheit, einen virtuellen Rundgang zu unternehmen. Eine solche Begehung sollte der Standard für jede Ausstellung werden“

– Dr. Christian Walda, Kurator



Rainer Fetting – Ausstellungsdesign: Der Strich des Malers als Vorlage.

Die Charakteristik des selbstbewussten Pinselstrichs des Malers nutzten wir als Grundlage für die Gestaltung des Keyvisuals zur Ausstellung. Das typografische Konzept greift neben dem Pinselstrich auch die für Fetting charakteristisch modulare Zusammensetzung verschiedener Leinwände auf.

Der virtuelle 360° Rundgang entstand in Kooperation mit:
Opposition Studios

Throwback:
Als wir mit dem Team des Dortmunder U den German Brand Award gewannen.


Weitere Projekte